36. Schüler-Landtag 2021

Die Plenarsitzung des 36. Schüler-Landtags Rheinland-Pfalz findet am 15. Juni 2021 statt.

Aktuelle Informationen:

Der Landtag Rheinland-Pfalz hat weitergehende Vorsorgemaßnahmen ergriffen, um die Verbreitung des neuartigen Corona-Virus einzudämmen.

Aufgrund des nach wie vor dynamischen Infektionsgeschehens und im Hinblick auf die räumliche Situation können die Informations- und Bildungsangebote sowie sonstige Veranstaltungen des Landtags vorerst nicht in Präsenzform stattfinden.

Der 36. Schüler-Landtag findet am Dienstag, den 15. Juni 2021 statt. Sofern es das weitere Pandemiegeschehen zulässt, wird die Plenarsitzung als Präsenzveranstaltung durchgeführt. Die Vorbereitung auf den Schüler-Landtag findet zunächst in digitaler Form statt.

Der Landtag Rheinland-Pfalz wird auf seiner Homepage sowie über seine Social Media-Kanäle aktuell und regelmäßig über etwaige weitere Maßnahmen und neue Entwicklungen informieren.

Teilnehmende Klassen

  • IGS Auguste Cornelius Mainz-Hechtsheim
    Klasse 10b (26 Schülerinnen und Schüler)
    Fraktion "Frauen-Hilfe Auguste Cornelius" (FHAC)
    Antrag: Vollständige Kostenübernahme der Krankenkassen bei der Liposuktion ab Stufe 2

  • Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium Germersheim
    Klasse 10a (32 Schülerinnen und Schüler)
    Fraktion "Goethe Goes Digital" (GGD)
    Antrag: Gegen die verpflichtende Nutzung der Programme "BigBlueButton/Moodle"

  • Berufsbildende Schule Westerburg
    Lerngruppe der 11. und 12. Jahrgangsstufe
    (25 Schülerinnen und Schüler)
    Fraktion "Öko Now" (FÖN)
    Antrag: Maßnahmen zur Beförderung des ökologischen Umbaus der Landwirtschaft in Rheinland-Pfalz


Die Anträge

Vollständige Kostenübernahme der Krankenkassen bei der Liposuktion ab Stufe 2

Gegen die verpflichtende Nutzung der Programme "BigBlueButton/Moodle"

Maßnahmen zur Beförderung des ökologischen Umbaus der Landwirtschaft in Rheinland-Pfalz


Die nächsten Schritte

Die Fraktionen des 36. Schüler-Landtags können bis zum 12. Mai 2021 Änderungsanträge zu den drei Hauptanträgen stellen.

Projektzeitplan 2020/2021 (PDF)

Bildung einer Fraktion

Die Schülerinnen und Schüler jeder beteiligten Schule schließen sich zu einer Fraktion zusammen.

Sie geben ihrer Fraktion einen Namen und wählen vier Mitglieder in den Fraktionsvorstand. Dazu gehören der/die Fraktionsvorsitzende und ein/eine Landtagspräsident/in sowie deren Stellvertreterinnen bzw. Stellvertreter.

Diese vier Funktionsträgerinnen und Funktionsträger nehmen jeweils an den Sitzungen des Ältestenrates des Schüler-Landtags teil.

Sitzungen des Ältestenrates:

  • 13. April 2021
  • 6. Juli 2021

Erarbeitung eines Antrags

Die Fraktionen wählen jeweils ein Thema aus, mit dem sie sich beschäftigen möchten. Hierzu erarbeiten sie einen Antrag mit konkreten Forderungen, den sie in die Beratungen des Schüler-Landtags einbringen.

Zu den Anträgen der anderen Fraktionen können Änderungsanträge eingebracht werden, über die in der Plenarsitzung des 36. Schüler-Landtags dann ebenfalls diskutiert und abgestimmt wird.

Fristen:

  • 25. März 2021:
    Anträge
  • 12. Mai 2021:
    Änderungsanträge

Beschlüsse des Schüler-Landtags

Anders als im richtigen Landtag gibt es im Schüler-Landtag keine Regierungsfraktionen und keine Opposition. Die Anträge, die im Schüler-Landtag beraten werden, können daher theoretisch alle - mit oder ohne Änderungen - angenommen werden. Hierfür reicht in der Schlussabstimmung die einfache Mehrheit. Dabei kommt es auf jede einzelne Stimme an!

Die Beschlüsse des Schüler-Landtags werden danach den zuständigen Fachausschüssen zugeleitet. Diese beraten die Beschlüsse entsprechend § 76 Absatz 2 der Geschäftsordnung des Landtags.

Datenbankrecherche

Auf der Homepage des Landtags kann man in der Datenbank der Parlamentsdokumentation (OPAL) mit dem Schlagwort "Schülerlandtag" recherchieren, in welchen Ausschüssen die einzelnen Beschlüsse seit der 14. Wahlperiode behandelt worden sind. In einzelnen Fällen ist dies auch für die 13. Wahlperiode möglich. Seit September 2013 stehen in dieser Datenbank auch die jeweiligen Ausschussprotokolle als Volltextdokumente zur Verfügung.

Ansprechpartner

Andreas Jaeger

Tel.: 06131-208 2203
Fax: 06131-208 2384
Schüler-Landtag

  • Information
  • Beratung
  • Durchführung

Ansprechpartnerin

Annette Schuch

Tel.: 06131 208 2204
Fax: 06131 208 2384
Schüler-Landtag

  • Anmeldung
  • Organisation
  • Fahrtkostenerstattung

15.02.2021

Schüler-Landtag geht in die nächste Runde

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 36. Schüler-Landtags Rheinland-Pfalz stehen fest. Die vier Fraktionen, die aus vier verschiedenen Schularten kommen, können bis zum 25. März 2021 Anträge in den Schüler-Landtag einbringen.

Weitere Infos

07.12.2020

Schüler-Landtag - Jetzt bewerben und mitmachen!

Im zweiten Schulhalbjahr startet der 36. Schüler-Landtag, dessen Plenarsitzung am 15. Juni 2021 stattfindet. Interessierte Schulklassen können sich bis 14. Januar 2020 um eine Teilnahme bewerben.

Weitere Infos

17.07.2020

Schüler-Landtag 2020 endet digital

Wegen der Corona-Pandemie musste die Plenarsitzung des Schüler-Landtags 2019-2020 leider ausfallen. Das beliebte Bildungsformat des Landtags konnte teilweise digital zum Abschluss gebracht werden.

Weitere Infos

11.03.2020

Schüler-Landtag 2020 muss verschoben werden

Der Schüler-Landtag kann in diesem Jahr nicht wie geplant am 24. März 2020 stattfinden. Grund hierfür sind die Vorsorgemaßnahmen, die der Landtag ergriffen hat, um die Verbreitung des neuartigen Corona-Virus einzudämmen.

Weitere Infos

05.09.2019

Schüler-Landtag - Jetzt bewerben und mitmachen!

In diesem Schuljahr führt der Landtag bereits zum 35. Mal einen Schüler-Landtag durch, der am 24. März 2020 stattfindet. Interessierte Schulklassen können sich bis 17. Oktober 2019 um eine Teilnahme bewerben.

Weitere Infos

05.06.2019

Verkehrsausschuss behandelt Beschluss des Schüler-Landtags

Der Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr behandelt in seiner Sitzung am 5. Juni 2019 als TOP 16 den Beschluss des Schüler-Landtags zum Thema "Freiwillige Abgabe des Führerscheins älterer Mitbürgerinnen und Mitbürger und Förderung von Alternativen"

Weitere Infos

11.04.2019

Beschlüsse des Schüler-Landtags 2019

Nach intensiven Diskussionen haben die Mitglieder des 34. Schüler-Landtags drei Anträge in geänderter Form angenommen. Ein Antrag fand keine Mehrheit und wurde abgelehnt.

Weitere Infos

19.03.2019

Schüler-Landtag tagt am 26. März 2019

Themen: Freiwillige Abgabe des Führerscheins älterer Mitbürgerinnen und Mitbürger, Verbesserung der HIV-Prävention an Schulen und in der Ausbildung, Optimierung der Festsetzung der Zeugnisnoten in den Hauptfächern und Neuregelung der Schülerbeförderung

Weitere Infos

alle Termine

Folge uns...

Ihr Kontakt zu uns

Hier finden Sie uns

Landtag Rheinland-Pfalz
Postadresse:
Platz der Mainzer Republik 1
55116 Mainz

Ihr Weg zum Landtag

Ihre Ansprechpartner

Andreas Jaeger
Tel.: 06131/208 2203
Fax: 06131/208 2384
E-Mail schreiben

Christine Ehrhardt
Tel.: 06131-208 2264
Fax: 06131/208 2384
E-Mail schreiben

Landtag-RLP Standorte