Workshops und Seminare

Neben den Besuchsprogrammen bietet der Landtag eine ganze Reihe von Workshops und mehrtägigen Seminaren für Jugendliche an.

Aktuelle Informationen:

Der Landtag Rheinland-Pfalz hat weitergehende Vorsorgemaßnahmen ergriffen, um die Verbreitung des neuartigen Corona-Virus einzudämmen. 

Aufgrund des nach wie vor dynamischen Infektionsgeschehens und im Hinblick auf die räumliche Situation können die Informations- und Bildungsangebote sowie sonstige Veranstaltungen des Landtags vorerst nicht in Präsenzform stattfinden.

Online sind wir aber erreichbar: Jugendliche und Schulklassen (ab Klasse 8) können an digitalen Workshops und Seminaren teilnehmen. Diese interaktiven Programme beinhalten unter anderem auch ein moderiertes Gespräch mit Landtagsabgeordneten im Rahmen einer Videokonferenz. Hierzu verwenden wir das landeseigene Webkonferenzsystem auf der Basis von BigBlueButton.

Der Landtag Rheinland-Pfalz wird auf seiner Homepage sowie über seine Social Media-Kanäle aktuell und regelmäßig über etwaige weitere Maßnahmen informieren.   

Ansprechpartner

Andreas Jaeger

Tel.: 06131 208 2203
Fax: 06131 208 2384
Andreas Jaeger

Workshops, Seminare und mehr...

Unsere Workshops und Seminare bieten interessierten Jugendlichen die Gelegenheit, komplexe politische Fragestellungen und Themen selbst zu bearbeiten und im Dialog mit politisch Verantwortlichen zu diskutieren.

Unsere Angebote richten sich derzeit vor allem an:

  • Schülerinnen und Schüler aller Schularten ab Klasse 8
  • Schülervertretungen
  • Auszubildende
  • Studierende
  • Jugendgruppen ab 13 Jahren

Landtagsseminar für Schülerinnen und Schüler

Unter dem Titel "Politik und Spaß im Landtag Rheinland-Pfalz" veranstaltet der Landtag in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung zweimal im Jahr dreitägige Seminare für Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe.

Termine:

  • Die beiden Seminare im Jahr 2020 mussten pandemiebedingt leider ausfallen
  • Im ersten Halbjahr 2021 wird ein Online-Seminar angeboten (in Planung)
  • Im Dezember 2021 soll das Seminar wieder - sofern das Pandmiegeschehen es zulässt - in Präsenzform stattfinden

Bewerbungsunterlagen:

Die Bewerbungsunterlagen für die kommenden Seminare werden rechtzeitig an dieser Stelle veröffentlicht.

Musterprogramm (Seminar im Dezember 2019)

Interessierte Schülerinnen und Schüler müssen dann über ihre Schule ein entsprechendes Anmeldeformular einreichen und werden von der Schule für die Teilnahme freigestellt.

EU-Workshop für Jugendliche

Unter dem Titel "Rheinland-Pfalz im Herzen Europas" nahmen Schülerinnen und Schüler der Berufsbildenden Schule Andernach anlässlich der Europawahl 2019 an einem Workshop im Landtag teil.

Das inhaltliche Programm und die Organisation des Workshops wurde von den teilnehmenden Jugendlichen, darunter viele Erstwähler, und den Lehrkräften sehr positiv bewertet.

Im Jahr 2020 konnten aufgrund der Corona-Pandemie leider keine Veranstaltungen rund um das Thema Europa angeboten werden.

Sofern das Pandemiegeschehen es zulässt, sollen in diesem Jahr wieder Termine vergeben werden.

Programm 2019 (PDF)

Medien&Politik
Jugendworkshop

Eintauchen in die Politik der Landeshauptstadt: Wie wird Rheinland-Pfalz regiert, wer zieht die Fäden und vor allem: wie wird darüber berichtet?

Gemeinsam erkunden wir den Landtag, nehmen an einer Plenarsitzung teil und treffen Politiker und Journalisten um herauszufinden, worauf es bei der politischen Berichterstattung ankommt.

Ein Seminar für Jugendliche und Studierende im Alter von 16 bis 25 Jahren.

Termin: 22.-24. September 2021

Die Veranstaltung findet wieder digital statt.

Zur Anmeldung 2021

Tagesseminare

Schulklassen aller Schularten ab Klasse 8, Schülervertretungen, Jugendgruppen ab 13 Jahren, Auszubildende und Studierende können an einem ganztägigen Tagesseminar teilnehmen.

Zum festen Programm der meisten Tagesseminare gehören neben inhaltlichen Einführungen und Filmvorführungen vor allem die Teilnahme an Plenar- oder Ausschusssitzungen sowie Gespräche mit Abgeordneten aller Fraktionen.

Seminare, die an Plenartagen stattfinden sollen, müssen sehr frühzeitig gebucht werden, da nur eine begrenzte Anzahl von Terminen zur Verfügung steht.

Termine:

  • nach Vereinbarung
  • zurzeit nur als Online-Seminar

Ansprechpartner

Andreas Jaeger

Tel.: 06131 208 2203
Fax: 06131 208 2384
Andreas Jaeger

Veranstaltungen und Termine

04.03.2021

Juniorwahl: Jugend debattiert mit Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten

Wahlalter 16 bei Kommunalwahlen, kostenlose Fachwirt- und Meisterausbildung, Rückkehr zum dreigliedrigen Schulsystem und Klimaschutz in die Verfassung - darüber debattieren die Spitzenkandidierenden der im Landtag vertretenen Parteien mit Jugendlichen

Weitere Infos

27.01.2021

Gedenkveranstaltung zum 27. Januar

Am 27. Januar 2021 erinnert der Landtag im Rahmen einer Online-Veranstaltung an die Opfer des Nationalsozialimus. Im Mittelpunkt steht der Zeitzeugenbericht der letzten polnischen Überlebenden von Schindlers Liste, Niusia Horowitz-Karakulska.

Weitere Infos

17.12.2020

Schulbesuche unter Corona-Bedingungen

Die Corona-Pandemie hat auch zwei Schulbesuche von Landtagspräsident Hendrik Hering in Landau und in Kirchheimbolanden Mitte Dezember geprägt. Die Rahmenbedingungen für den persönlichen Austausch wurden infektionssicher gestaltet.

Weitere Infos

24.09.2020

Bitburg: Eröffnung der Wanderausstellung am 24. September 2020

Die multimediale Wanderausstellung des Landtags ist bis zum 22. Oktober 2020 in der Volksbank Eifel in Bitburg zu Gast. Sie informiert über die Aufgaben und die Arbeit unseres Landesparlamentes und soll zu einem Besuch im Landtag anregen.

Weitere Infos

alle Termine

Folge uns...

Ihr Kontakt zu uns

Hier finden Sie uns

Landtag Rheinland-Pfalz
Postadresse:
Platz der Mainzer Republik 1
55116 Mainz

Ihr Weg zum Landtag

Ihre Ansprechpartner

Andreas Jaeger
Tel.: 06131/208 2203
Fax: 06131/208 2384
E-Mail schreiben

Christine Ehrhardt
Tel.: 06131-208 2264
Fax: 06131/208 2384
E-Mail schreiben

Landtag-RLP Standorte