Programme für Schulklassen & Jugendgruppen

Einen Blick hinter die Kulissen unseres Landesparlamentes werfen, selbst aktiv werden und mit Abgeordneten diskutieren!

Für Schulklassen und Jugendgruppen

Das Besuchsprogramm richtet sich vor allem an folgende Zielgruppen:

  • Schulklassen und Kurse aller Schularten ab Klasse 8
  • Auszubildende von berufsbildenden Schulen oder Ausbildungsbetrieben
  • Jugendgruppen ab 13 Jahren
  • Gruppen von außerschulischen Bildungsträgern
  • Studierende aller Fachrichtungen

Dauer: 3-4 Stunden je nach Programm

Führung

An sitzungsfreien Tagen bieten wir Führungen im Plenarsaal und Gespräche mit Abgeordneten an. Besuchergruppen erhalten grundlegende Informationen über die Aufgaben und die Arbeitsweise ihres Landesparlamentes.

Programmpunkte:

  • Besichtigung des Plenarsaals mit Referat (ca. 60 Min.)
  • Vorbereitung auf das Gespräch mit Abgeordneten (ca. 45 Min.)
  • moderiertes Gespräch mit Abgeordneten der fünf Landtagsfraktionen (ca. 60 Min.)
  • Nachbereitung des Gesprächs und Feedback (ca. 30 Min)

Wenn kein Abgeordnetengespräch gewünscht wird, entfällt der Fahrtkostenzuschuss.

Rollenspiel

In die Rolle von Abgeordneten schlüpfen, Mehrheiten organisieren, um Kompromisse ringen – das ermöglichen unsere Rollenspiele im Plenarsaal des Landtags.

Wählbare Themen:

  • Wahlrecht mit 16 Jahren?
  • Pkw-Führerschein mit 16 Jahren?
  • Legalisierung von Cannabis?
  • Einführung einheitlicher Schulkleidung?

Dauer des Rollenspiels: 3 Stunden

Auf Wunsch kann nach dem Rollenspiel ein Gespräch mit Abgeordneten durchgeführt werden.

Dies ist keine Voraussetzung für die Zahlung eines Fahrtkostenzuschusses.

Plenum

Wer live miterleben möchte, wie Politik gemacht wird, kann an einer öffentlichen Plenarsitzung des Landtags teilnehmen. Sie finden in der Regel an zwei bis drei Tagen pro Monat statt.

Programmpunkte:

  • Einführung in die Tagesordnung und den Ablauf der Plenarsitzung (ca. 60 Min.)
  • Teilnahme an der Plenarsitzung auf der Besuchertribüne des Landtags (ca. 60 Min.)
  • Nachbereitung der Sitzungsteilnahme und Vorbereitung auf das Gespräch mit Abgeordneten (ca. 30 Min)
  • moderiertes Gespräch mit Abgeordneten der fünf Landtagsfraktionen (ca. 60 Min.)
  • Nachbereitung des Gesprächs und Feedback (ca. 30 Min.)

Ausschuss

Die Plenarsitzungen stellen zwar das Fenster zur Öffentlichkeit dar, die eigentliche Werkstatt der parlamentarischen Demokratie sind jedoch die Fachausschüsse. Sie tagen ebenfalls öffentlich.

Programmpunkte:

  • Einführung in die Tagesordnung und den Ablauf einer Ausschusssitzung (ca. 60 Min.)
  • Teilnahme an der Sitzung eines Fachausschusses (ca. 60 Min.)
  • Nachbereitung der Sitzungsteilnahme und Vorbereitung auf das Gespräch mit Landtagsabgeordneten (ca. 60 Minuten)
  • moderiertes Gespräch mit Landtagsabgeordneten (ca. 60 Min.)

Wichtige Hinweise

  • Das Schulklassenprogramm des Landtags ist kostenlos.
  • Es dauert je nach Programmwahl ca. 3-4 Stunden.
  • Angemeldete Gruppen erhalten auf Antrag einen Fahrtkostenzuschuss.
  • Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung.

Terminwünsche

Bitte beachten Sie bei Ihren Terminwünschen den Sitzungsplan des Landtags. Hier finden Sie aktuelle Informationen zu den Plenar- und Ausschusssitzungen.

Sitzungstermine Anmeldeformular (PDF)

Ansprechpartnerin

Christine Ehrhardt

Christine Ehrhardt
Tel.: 06131-208 2264
Fax: 06131-208 2427
Schulklassenprogramm

  • Information
  • Beratung
  • Durchführung

Ansprechpartnerin

Michelle Goldenbaum

Michelle Goldenbaum
Tel.: 06131-208 2417
Fax: 06131-208 2427
Schulklassenprogramm

  • Anmeldung
  • Organisation
  • Fahrtkostenzuschuss

Filme und Erklärvideos

Zum YouTube-Kanal des Landtags

Unterrichtsmaterialien

Zu den Unterrichtsmaterialien

Fahrtkostenzuschuss

Gruppen, die am Schulklassenprogramm des Landtags teilnehmen, erhalten auf Antrag einen Zuschuss zu den Fahrtkosten in Höhe von 75% der tatsächlich angefallenen Fahrtkosten, soweit Haushaltsmittel zur Verfügung stehen.

Mit unseren Richtlinien für die Bewilligung eines Fahrtkostenzuschusses können Sie heraus finden, ob Sie berechtigt sind, einen Zuschuss zu erhalten. Für weitere Informationen stehen Ihnen folgende Dokumente auf dieser Seite als PDF zur Verfügung:

Sitzordnung im Plenarsaal

Sitzverteilung Plenum in der 17. Wahlperiode

Zur Sitzordnung

Wahlkreise in Rheinland-Pfalz

51 Wahlkreise mit 50 Abgeordneten (Direktmandat und Listenplatz)

Weitere Infos

Internetseite des Landtags

Vielfältige Informationen rund um die Arbeit der Abgeordneten

  • Live-Übertragungen der Plenarsitzungen
  • alle parlamentarischen Anträge und Initiativen
  • aktuelle Sitzungstermine
  • der Landtag in den sozialen Medien
  • und vieles mehr...

Neugierig geworden?

Zur Internetseite des Landtags

Folge uns...

Ihr Kontakt zu uns

Hier finden Sie uns

Landtag Rheinland-Pfalz
Postadresse:
Platz der Mainzer Republik 1
55116 Mainz

Ihr Weg zum Landtag

Ihre Ansprechpartner

Andreas Jaeger
Tel.: 06131/208 2203
Fax: 06131/208 2384
E-Mail schreiben

Christine Ehrhardt
Tel.: 06131-208 2264
Fax: 06131/208 2384
E-Mail schreiben

Landtag-RLP Standorte