28. Schüler-Landtag 2012

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen über den 28. Schüler-Landtag Rheinland-Pfalz, der am 27. November 2012 in Mainz stattgefunden hat.

Beschlüsse

Der Schüler-Landtag fasste in seiner 28. Sitzung die folgenden Beschlüsse:

  • Das Recht auf Leben durch nicht manipulierbare Organspenden (Vorlage 16/2015)
  • Verbesserung des Tierschutzes - Langfristiges Verbot der Enthornung von Rindern (Vorlage 16/2017)
  • Verbrauchergerechte, d. h.  wahrheitsgemäße Kennzeichnung von Lebensmitteln (Vorlage 16/2016)

Der Antrag "Verbesserung des Internetzugangs für Schulen in unserem Partnerland Ruanda" verfehlte die notwendige Mehrheit wurde vom Schüler-Landtag abgelehnt.

Behandlung der Beschlüsse in den Fachausschüssen

Die Beschlüsse des Schüler-Landtags wurden an die zuständigen Fachausschüsse zur weiteren Behandlung weitergeleitet. Zu diesen Sitzungen werden auch die Mitglieder des Schüler-Landtags eingeladen.

Die Einladungen zur den Sitzungen der Fachausschüsse (Tagesordnung) sind etwa eine Woche vor den jeweiligen Terminen über die nachfolgenden Links abrufbar.

Beschluss zur Lebensmittelkennzeichnung (Vorlage 16/2016):

Sitzung des Rechtsausschusses am 28. Februar 2013 (TOP 7)

Beschluss zum Tierschutz (Vorlage 16/2017):

Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Forsten, Landwirtschaft, Ernährung und Weinbau am 12. März 2013 (TOP 18)

  • Hinweis: Da die Schulklasse kurzfristig nicht an der Sitzung des Umweltausschusses teilnehmen konnte, wurde Tagesordnungspunkt 18 vertragt.

Beschluss zur Organspende (Vorlage 16/2015):

Sitzung des Sozialpolitischen Ausschusses am 11. April 2013 (TOP 14)

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Am 28. Schüler-Landtag 2012 nahmen folgende Schulklassen bzw. Fraktionen teil:

Fraktion "Landstuhler Bündnis für Organspende" (LBO)

  • IGS am Nanstein und Realschule plus Landstuhl (Klasse 10 AG)
    Betreuer: Armin Hellmann
    Antrag: Das Recht auf Leben durch nicht manipulierbare Organspenden
    Fraktion "Landstuhler Bündnis für Organspende" (LBO)

Fraktion "Respekt für Tiere" (RfT)

  • Realschule plus Niederzissen (Klasse 10 a/b)
    Betreuerin: Christiane Schricker
    Antrag: Verbesserung des Tierschutzes - Langfristiges Verbot der Enthornung von Rindern
    Fraktion "Respekt für Tiere" (RfT)

Fraktion "Die ehrliche Partei" (DeP)

  • Andreas-Albert-Schule, Berufsbildende Schule Frankenthal (Klasse BF2 GH 12)
    Betreuer: Axel Steil
    Antrag: Verbrauchergerechte, d. h. wahrheitsgemäße Kennzeichnung von Lebensmitteln
    Fraktion "Die ehrliche Partei" (DeP)

Fraktion "Regino für Ruanda" (RfR)

  • Regino-Gymnasium Prüm (Klasse 10 a)
    Betreuerin: Bettina Dreher
    Antrag: Verbesserung des Internetzugangs für Schulen in unserem Partnerland Ruanda
    Fraktion "Regino für Ruanda" (RfR)

Tagungsunterlagen

Vollständige Tagungsunterlagen

Allgemeine Informationen

Fraktionen des Schüler-Landtags

Einladung zur Plenarsitzung

Geplanter Ablauf

Geschäftsordnung

Anträge und Änderungsanträge

Übersicht über die Anträge und Änderungsanträge

TOP 2

Das Recht auf Leben durch nicht manipulierbare Organspenden

Änderungsantrag der Fraktion "Regino für Ruanda" (RfR)

TOP 3

Verbesserung des Tierschutzes - Langfristiges Verbot der Enthornung von Rindern

Änderungsantrag der Fraktion "Landstuhler Bündnis für Organsspende" (LBO)

TOP 4

Verbrauchergerechte, d. h. wahrheitsgemäße Kennzeichnung von Lebensmitteln

Änderungsantrag der Fraktion "Regino für Ruanda" (RfR)

Änderungsantrag der Fraktion "Landstuhler Bündnis für Organsspende" (LBO)

TOP 5

Verbesserung des Internetzugangs für Schulen in unserem Partnerland Ruanda

Änderungsantrag der Fraktion "Landstuhler Bündnis für Organsspende" (LBO)